Bericht zur Jahreshauptversammlung 2018

Der bislang teuerste Ortsbrandmeister der Gemeinde Uetze verabschiedet sich

Am Samstag, 10.03.2018 fand die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Hänigsen im Lindencasino statt. Mehr als 80 Kameradinnen und Kameraden und Gäste verfolgten die letzte offizielle Versammlung des scheidenden Ortsbrandmeisters Udo Möller, der nach 12 Jahren sein Amt zur Verfügung stellt.

Neben dem Gemeindebürgermeister Werner Backeberg, konnte Udo Möller den Ortsbürgermeister Norbert Vanin, den stellvertretenden Regionsbrandmeister Eberhard Schmidt sowie den Gemeindebrandmeister Tobias Jacob begrüßen. Pünktlich eröffnete Ortsbrandmeister Udo Möller die Versammlung und arbeitete die 12 Tagesordnungspunkte wie gewohnt zügig ab.

Die Ortsfeuerwehr Hänigsen zählt derzeit 87 aktive Kameradinnen und Kameraden, davon 6 Frauen. Neu aufgenommen werden konnten Silke Heinemann, Fabrice Weiß sowie Lena Beneke. Die Altersabteilung besteht aus 31 Alterskameraden. Hinzu kommt noch der Musikzug Burgdorf-Hänigsen mit insgesamt 75 Kameradinnen und Kameraden.

Im Berichtsjahr 2017 ist die Feuerwehr Hänigsen zu insgesamt 52 Einsätzen gerufen worden:

  • 24 Einsätze Technische Hilfeleistung
  • 6 Einsätze ausgelöste BMA
  • 12 Einsätze Feuer
  • 8 Einsätze Messgruppe
  • 2 Einsätze Sonstige

Ein überdurchschnittliches Einsatzaufkommen, bedingt durch die Unwettereinsätze im vergangenen Jahr. Udo Möller dankte den Kameradinnen und Kameraden für Ihre insgesamt geleisteten 16.931 Dienststunden.

Die gemeinsame Jugendfeuerwehr Altmerdingsen, Hänigsen und Obershagen nahm im vergangenen Jahr am Regionszeltlager in Neustadt am Rübenberge teil; sie begleiteten die Laternenumzüge und ließen es sich nicht nehmen am Tag der Regionsjugendfeuerwehr mit anwesend zu sein.

Der Gemeindebürgermeister Werner Backeberg wurde um ein paar Dankesworte und einer Laudatio auf den scheidenden Ortsbrandmeister Udo Möller beschnitten, denn dies hat ihm Herr Möller im Vorfeld abgenommen; dennoch – und dies kann mit Gewissheit gesagt werden – ist Hänigsens scheidender Ortsbrandmeister Udo Möller der derzeit teuerste Ortsbrandmeister, denn 1 neues Feuerwehrhaus und 4 neue Fahrzeuge gehen auf sein Konto. Hinzu kommen noch die Gründung der gemeinsamen Jugendfeuerwehr sowie die Aufnahme von Frauen in die Feuerwehr und die Aufnahme von fördernden Mitgliedern seit Beginn des Jahres. Alles in allem blickt Udo Möller somit auf 12 turbulente und ereignisreiche Jahre zurück. Während seiner Dienstzeit wurde auch der ABC-Zug Region Hannover Ost gegründet, an dem die Feuerwehr Hänigsen teilnimmt.

Diesen Worten schlossen sich der Ortsbürgermeister, der stellvertretende Regionsbrandmeister sowie der Gemeindebrandmeister an. Als Dank und Anerkennung für seine Leistung und seinen Erfolg erhielt Udo Möller noch die bronzene Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen.

Zu den geehrten gesellten sich Manfred Meyer und Horst Feldmann für 50 jährige Mitgliedschaft sowie Steffen Brandes und Alfred Schmidt für 40 jährige Mitgliedschaft dazu. Lena Beneke und Jens Hameister legten den Feuerwehreid ab und wurden zur Feuerwehrfrau bzw. zum Feuerwehrmann befördert. Vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann wurden Hendrik Schwenke, Hagen Meyer und Jonas Beneke, vom Oberfeuerwehrmann zum Hauptfeuerwehrmann Sven Haase und Jan Marz und vom Oberlöschmeister zum Hauptlöschmeister Heiner Habermann befördert. Klaus Stutzke und Heiner Habermann erhielten vom Gemeindebürgermeister ihre Ernennungsurkunden zum Ortsbrandmeister und zum stellvertretenden Ortsbrandmeister; diese Funktion führen beide ab dem 23.03.2018 aus.

Bedingt durch die Ernennung von Heiner Habermann zum stellvertretenden Ortsbrandmeister war die Funktion des Gerätewartes vakant; diesen Posten übernimmt ab sofort Hendrik Meyer.

Für die kommenden 3 Jahre werden folgende Gruppenführer eingesetzt:

Sandra Jost, Torsten Andresen, Thomas Fistler, Heiner Habermann, Henning Meyer, Dietmar Sander und Erik Rennau.

 Zum Schluss bedankte sich Udo Möller bei allen anwesenden Kameradinnen und Kameraden für die vergangenen 12 Jahre und schloss die Versammlung mit den Worten:

Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr!

Die letzten Einsätze

  1. 28 - 2019 Ölspur

    28.08.2019 17:47Technische Hilfeleistung

    Am 28.08.19 um 17:47 Uhr wurde eine Dienstgruppe der Feuerwehr Hänigsen in die Henighuser Straße alarmiert. Hier befand sich im Kurvenbereich eine Ölspur. Um eine Ausbreitung zu vermeiden, wurde mit Bindemittel abgestreut. Wir sperrten den Bereich ab, eine Fachfirma reinigte die Straße.    Im Einsatz waren sieben Kameraden mit zwei Fahrzeugen, sowie die Polizei. 

  2. 27 - 2019 Gasgeruch

    26.08.2019 07:47Brandbekämpfung

    Am 26.08.2019 wurde um 7:47 Uhr die Messgruppe der Feuerwehr Hänigsen nach Burgdorf zum Spittaplatz alarmiert. In einem Gebäude war durch eine defekte Leitung Gas ausgetreten. Ein Trupp unter Atemschutz unterstützte mit Ex-Warner beim Lüften und Kontrollieren des Gebäudes.   Im Einsatz waren vier Kameraden mit einem Fahrzeug, sowie die Kameraden der Feuerwehr Burgdorf, der Rettungsdienst und die Polizei.

  3. 26 - 2019 Ausgelaufene Betriebsstoffe

    19.08.2019 15:44Technische Hilfeleistung

    Am 19.08.2019 wurden wir um 15:44 Uhr per DME zu einer Ölspur in die Alte Bahnhofstraße alarmiert. Dort war an einem Schlepper der Hydraulikschlauch geplatzt. Die Fahrbahn war auf ca. 50 Metern mit Öl verschmutzt. Wir dichteten einen Regenwassereinlauf ab und verhinderten ein weiteres Ausbreiten mittels Ölbindemittel. Wir sperrten den Bereich ab, eine Fachfirma reinigte die Straße.   Im Einsatz waren sieben Kameraden mit zwei Fahrzeugen.

  4. 25 - 2019 Gasgeruch

    09.08.2019 09:46Technische Hilfeleistung

    Am 09.08.2019 wurden die Ortsbrandmeister in die Straße Witten Legden zur Erkundung alarmiert. Eine Anwohnerin hatte einen unbekannten Geruch wahrgenommen und war sich nicht sicher, ob es sich um Gas oder Benzin handeln könnte. Der Bereich wurde kontrolliert, es war aber kein Geruch wahrnehmbar.   Im Einsatz waren zwei Kameraden. 

  5. 24 - 2019 PKW Brand

    09.08.2019 08:36Brandbekämpfung

    Am 09.08.2019 wurden wir um 08:36 Uhr nach Altmerdingsen in die Straße Schaftrift alarmiert. Hier brannte ein PKW. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war der Brand bereits durch die Feuerwehr Altmerdingsen gelöscht worden, wir kontrolliert anschließend noch Motor- und Fußraum mit der Wärmebildkamera.    Im Einsatz waren 14 Kameraden mit drei Fahrzeugen, sowie die Feuerwehr Altmerdingsen und die Polizei. 

Neuesten Meldungen

  1. Jahreshauptversammlung 2019

    2019-04-04 07:44News

    Am 09.03.2019 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hänigsen statt. Neben den zahlreich erschienenen Kameradinnen und Kameraden konnte der Ortsbrandmeister auch den Gemeindebürgermeister Werner Backeberg, den...

  2. Ortsinterne Wettkämpfe am 27.10.2018

    2018-11-12 14:42News

    Wie bereits im vergangenen Jahr führte die Feuerwehr Hänigsen auf Ortsebene einen Wettkampf nach Heimberg Fuchs durch. Fünf Gruppen waren mit höchster Motivation angetreten, um hinterher als Sieger hervorzugehen. Doch an diesem Tag ging es nicht nur um...

  3. Leistungsmarsch Eltze 2018

    2018-05-14 12:43News

    Am Samstag, den 12.05.2018 machten sich zwei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Hänigsen auf den Weg nach Eltze. Die dortige Feuerwehr hatte zum Leistungsmarsch geladen. Bei schönstem Sonnenschein galt es für die teilnehmenden Gruppen der Feuerwehren...

  4. Bericht zur Jahreshauptversammlung 2018

    2018-03-12 08:04News

    Der bislang teuerste Ortsbrandmeister der Gemeinde Uetze verabschiedet sich Am Samstag, 10.03.2018 fand die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Hänigsen im Lindencasino statt. Mehr als 80 Kameradinnen und Kameraden und Gäste verfolgten die letzte...

  5. Übungsdienst Eisrettung

    2018-03-06 12:12News

    Am Montagabend, den 05.03.2018, hatten wir die Möglichkeit im Rahmen eines Übungsdienstes auf den Kiesteichen am Schwüblingser Kreisel eine Eisrettung durchzuführen. Unterstützung erhielten wir hierbei von den Kameraden der Feuerwehr Burgdorf. Diese...


© Freiwillige Feuerwehr Hänigsen • Impressum • Datenschutzerklärung