Versammlungen & Veranstaltungen

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2017

Feuerwehr Hänigsen leistet sehr viel.....

Ortsbrandmeister Udo Möller eröffnete pünktlich die diesjährige Jahreshauptversammlung. 88 aktive Kameradinnen und Kameraden leisteten im abgelaufenen Jahr insgesamt 6931 Dienst- und Einsatzstunden, die Jugendfeuerwehr Altmerdingsen mit insgesamt 20 Jugendfeuerwehrmitgliedern, darunter 7 Mädchen, noch einmal zusätzlich 2.662 Stunden, der Feuerwehrmusikzug Burgdorf-Hänigsen konnte insgesamt 10.085 Stunden verzeichnen.

Bei diesen Zahlen dankten auch der Ortsbürgermeister Nobert Vanin und der Gemeindebürgermeister Werner Backeberg der Feuerwehr Hänigsen für die geleistete Arbeit. Die Feuerwehr ist fester Bestandteil des Ortes, so Norbert Vanin weiter, sie leistet sehr viel. 39 Mal mussten die Freiwilligen im vergangenen Jahr insgesamt ausrücken; vom Einsatzspektrum war alles dabei. Technische Hilfeleistung über Fehlalarme bis zur Brandbekämpfung.

Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte ein Wald- und Flächenbrand im September schnell gelöscht werden, so dass Schlimmeres verhindert werden konnte.

Aus- und Fortbildung wird ebenfalls groß geschrieben

Gleich mehrere Kameraden konnten erfolgreich ihre Lehrgänge an der NABK sowie auch an der FTZ Burgdorf absolvieren; bei einem eigens organisierten Motorsägenlehrgang bestanden 9 Teilnehmer. 2 Kameraden nahmen erfolgreich an der Truppmann I. Ausbildung teil; drei Kameraden beendeten die Truppmann II. Ausbildung.

Highlight im vergangenen Jahr war der Tag der offenen Tür am 22.05.2016. Dieser Tag war ein voller Erfolg. Ortsbrandmeister Udo Möller bedankt sich mit diesen Worten bei allen Kameradinnen und Kameraden, die diesen Tag gestaltet und zum Erfolg haben werden lassen.

Personelle Veränderungen gab es im Bereich des Schriftführers. Hier wurde Kristina Jacob 1-stimmig zur neuen Schriftführerin gewählt; sie löst Karsten Meyer ab, der nicht wieder zur Wahl stand. Ebenso wurde Florian Beneke 1-stimmig gewählt. Als neuer Kassenwart löst er Otmar Brandes ab, der ebenfalls nicht mehr zur Wahl stand. Otmar Brandes, wie auch Karsten Meyer erhielten für Ihre langjährigen Dienste einen Präsentkorb. Zur Feuerwehrfrau ernannte Udo Möller Petra Marz und zum Feuerwehrmann wurde Jan-Ole Mundt ernannt; zum Oberfeuerwehrmann wurde Michel Voigt, zum Oberlöschmeister Heiner Habermann ernannt. Für 25 jährige aktive Mitgliedschaft wurden Stefan Schramm sowie Tobias Jacob geehrt. Otmar Brandes erhielt die Ehrung für 40 jährige Mitgliedschaft. Gerald Schramke erhielt die Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes für besondere Dienste. Für 65 jährige aktive Mitgliedschaft im Musikzug erhielt Dieter Brandes die Ehrenurkunde, überreicht von Heiko Sacher, zusammen mit einen großen Präsentkorb.

Jahreshauptversammlung am 11.03.2017

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2016

Ein Ruhiges aber dennoch anstrengendes Jahr 2015 mit vielen Herausforderungen liegt hinter der Feuerwehr Hänigsen; mit diesen Worten eröffnet der Ortsbrandmeister Udo Möller die Jahreshauptversammlung.

Höhepunkt im abgelaufenen Jahr war die Segnung des LF20KatS durch den nunmehr ehemaligen Pastor Ralf Halbrügge bei der feierlichen Übergabe.

Die 87 aktiven Kameradinnen und Kameraden wurden zu insgesamt 34 Einsätzen gerufen. Trauriger Höhepunkt war hierbei der schreckliche Unfall mit 3 Toten im Juni des vergangenen Jahres.

 

Die neu eingeführte Standard Einsatz Regel Brandbekämpfung komplettiert die gute Ausbildung. Für das kommende Jahr ist eine Erarbeitung dieser Regel für den Technische-Hilfeleistungs-Einsatz geplant. Somit ist eine standardisierte Ausbildung der Kameradinnen und Kameraden gewährleistet, um auch weiterhin den hohen Anforderungen an die heutigen Einsätze gerecht zu werden.

 

Eine Wärmebildkamera sowie ein Stab-Fast-System darf die Feuerwehr seit diesem Jahr ihr Eigen nennen. Ferner wurde im Nachgang zu einem ca. 13 Stunden andauernden Gefahrguteinsatz eine Verpflegungskiste angeschafft. Zu guter Letzt und voller Stolz konnte Ortsbrandmeister Udo Möller über den Imagefilm „Wir brauchen Euch“ der Kampagne - Ja zur Feuerwehr – berichten.

 

Jugendfeuerwehrwart Florian Weiss berichtete über die mehr als 1.900 geleisteten Stunden der Jugendfeuerwehr.  Bei der im vergangenen Jahr durchgeführten Leistungsspangenabnahme haben beide angetretenen Gruppen bestanden. Eine wirklich tolle Leistung! 5 Jugendliche konnten in die aktive Feuerwehr übernommen werden.

 

Teile des Ortskommandos wurden für 3 Jahre 1-stimmig wieder gewählt:

  • Gerätewart: Heiner Habermann
  • Atemschutzbeauftragter: Henning Meyer
  • Sicherheitsbeauftragter: Thomas Fistler

Die Kameradin Jasmin Meyer sowie Kamerad Tom Schankweiler wurden vom Feuerwehrfrau- / Feuerwehrmannanwärter zur Feuerwehrfrau bzw. zum Feuerwehrmann ernannt. Vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann wurde Sven Haase befördert und vom Oberfeuerwehrmann / -frau zum/zur Hauptfeuerwehrmann /-frau wurden Kathi Schmidt, Florian Weiss und Benjamin Koch befördert.

Zum Löschmeister wurde Thomas Fistler und zum Brandmeister wurde Erik Rennau befördert. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Kathi Schmidt, Kristina Jacob, Frank Sellemann, Hans-Dieter Hartjen, Hartmut Feldmann sowie Karsten Meyer geehrt. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Werner Wiedenroth und Christoph Fricke, für 50-jährige Mitgliedschaft Gerhard Hecht, Heinrich Bühring, Friedhelm Thiele, Wilfried Thiele sowie Heinrich Meyer geehrt.

 

Zum Abschluss der Veranstaltung wies Ortsbrandmeister Udo Möller noch auf verschiedene Termine für 2016 hin:

  • Tag der offenen Tür am 22.05.2016
  • Aue-Cup am 27.08.2016
  • Fuhsepokal am 17.09.2016
  • Altentreffen am 07.10.2016
  • Volkstrauertag am 13.11.2016
  • Skat- und Kniffelturnier am 19.11.2016

 

Feuerwehrball 2017

Mehr als 180 Gäste konnte Ortsbrandmeister Udo Möller zum diesjährigen Feuerwehrball der Ortsfeuerwehr Hänigsen im Ballsaal des Linden Casinos begrüßen. Nach einem sehr gelungen Auftakt durch den Feuerwehrmusikzug Burgdorf-Hänigsen konnten die Glory Drummers mit afrikanischen Trommelklängen die Besucher ebenso begeistern wie anschließend das Shadow Light Duo, welches zum Tanz aufspielte.

Bis in die Morgenstunden wurde gefeiert und getanzt.

Alles in allem ein sehr gelungener Abend, so Ortsbrandmeister Udo Möller.

 

Ortsfeuerwehr Hänigsen absolviert erfolgreiche Übung mit verunglücktem PKW

Zu einem Verkehrsunfall wurde die Ortsfeuerwehr Hänisgen am Dienstagabend gerufen. Im Kasparsweg in der Feldmark war ein PKW unter einen Treckeranhänger, der Strohballen geladen hatte, geraten. Zum Glück nur eine Übung, aber für die Einsatzkräfte der Hänigser Ortswehr ging dabei trotzdem darum, "Leben" zu retten. Denn dieses Szenario kann sich täglich im Einsatzgeschehen wiederholen.

Bei Ankunft der Einatzkräfte war eine Person im Fahrzeug eingeklemmt, eine weitere wurde vermisst. Zudem war vom Anhänger ein Strohballen gefallen und hatte Feuer gefangen - und auch wenn es eine Übung war: das Feuer war echt. Menschenrettung, Suche vermisster Personen und ein Feuer: Für die rund 40 eingesetzten Kräfte, die mit vier Fahrzeugen ausgerückt waren, musste nun alles so laufen, wie es regelmäßig geübt wird. Ortsbrandmeister Udo Möller beobachtete das Geschehen sehr genau, um später in einer Nachbesprechung Verbesserungen aufzuzeigen.

So erkundete der zuerst eintreffende Zugführer die Lage und begann sofort mit der Menschenrettung. Weitere eintreffende Kräfte starteten dann mit dem Wasser des Tanklöschfahrzeugs die Brandbekämpfung. Mit einem dreifachen Löschangriff war das Feuer schnell unter Kontrolle. Aufgrund der starken Rauchentwicklung waren zwei Einsatzkräfte unter Atemschutz sowie zwei weitere in Reserve bei der Brandbekämpfung eingesetzt, während der Führungskräfte entschieden, die eingeklemmte Person durch den Kofferraum zu bergen. Unter Einsatz von Schere und Spreizer vom Staffellöschfahrzeug wurde die Person befreit während weitere Einsatzkräfte bereits im Nahfeld unter Einsatz der Wärmebildkamera die vermisste Person hinter einem Baum fanden. Zudem mussten sich die Helfer um den Fahrer der Zugmaschine kümmern. Dieser stand leicht unter Schock und brauchte ebenso die Betreuung durch die Einsatzkräfte.

Nach gut einer Stunde wurde die Übung für beendet erklärt. Ortsbrandmeister Udo Möller zog ein positives Fazit: "Ich bin mit dem Ablauf rundum zufrieden. Ein paar Kleinigkeiten waren mir aufgefallen, die wir das nächste Mal besser machen können. Dank gilt auch dem Team, das die Übung ausgearbeitet hat". Bei der nächsten Übung wird sich die Hänigser Ortsfeuerwehr dann mit der Brandbekämpfung beschäftigen.

Die Ortsfeuerwehr Hänigsen bedankt sich beim Altkreisblitz www.altkreisblitz.de für die tolle Berichterstattung.

Die letzten Einsätze

  1. 20 - 2017 Feuer im Recyclingbetrieb

    23.06.2017 00:34Brandbekämpfung

    Auf dem Außengelände eines Recyclingbetriebes kam es zu einem Feuer. In diesem Zusammenhang wurde die Messgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Hänigsen nach Dedenhausen ...

  2. 19 - 2017 Buschbrand

    21.06.2017 16:16Brandbekämpfung

    +++ Alarmabbruch +++

  3. 18 - 2017 Gefahrguteinsatz Verkehrsunfall BAB 2

    19.06.2017 17:30Technische Hilfeleistung

    Nachforderung im Rahmen der Zugehörigkeit des Gefahrgutzuges zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn 2.  

  4. 17 - 2017 Feuer mit Menschengefährdung

    16.06.2017 12:01Brandbekämpfung

    Einsatzfoto 17 - 2017 Feuer mit Menschengefährdung

    Am Samstag, 17.06.2017, wurde die Ortsfeuerwehr Hänigsen gemeinsam mit den Kräften aus Altmerdingsen zu einem „Feuer mit Menschengefährdung“ ...

Neuesten Meldungen

  1. Wehrdienst / Gefahrgutübung bei der Firma Köttermann

    2017-04-19 08:30Ausbildung

    Am Dienstag,18.04.20017, führte die Ortsfeuerwehr Hänigsen ihren ersten  gemeinsamen Wehrdienst in diesem Jahr durch.   Angenommen wurde ein kleiner Gefahrgutunfall bei der ortsansässigen Firma Köttermann. Bei Verladearbeiten an der Warenannahme, ist ein...

  2. Gemeinsame Übung des Löschbezirkes

    2017-03-27 13:01News

    Am Donnerstag, den 16.03.2017 absolvierten die Ortsfeuerwehren Altmerdingsen, Hänigsen und Obershagen ihre gemeinsame Löschbezirksübung im Neubaugebiet am Mühlenbergsee. Bei der Lage handelte es sich um eine technische Hilfeleistung. Ein Bagger, der mit...

  3. Bericht zur Jahreshauptversammlung 2017

    2017-03-13 08:44Versammlungen & Veranstaltungen

    Feuerwehr Hänigsen leistet sehr viel..... Ortsbrandmeister Udo Möller eröffnete pünktlich die diesjährige Jahreshauptversammlung. 88 aktive Kameradinnen und Kameraden leisteten im abgelaufenen Jahr insgesamt 6931 Dienst- und Einsatzstunden, die...

  4. Jahreshauptversammlung am 11.03.2017

    2017-02-20 08:37Versammlungen & Veranstaltungen

  5. Feuerwehrball 2017

    2017-01-23 09:37Versammlungen & Veranstaltungen

    Mehr als 180 Gäste konnte Ortsbrandmeister Udo Möller zum diesjährigen Feuerwehrball der Ortsfeuerwehr Hänigsen im Ballsaal des Linden Casinos begrüßen. Nach einem sehr gelungen Auftakt durch den Feuerwehrmusikzug Burgdorf-Hänigsen konnten die Glory...


© Freiwillige Feuerwehr Hänigsen • Impressum