Herbstversammlung 2017

Feuerwehr Hänigsen wählt neue Führung
 
45 Ja-Stimmen, 6 Nein-Stimmen und 1 Enthaltung; so lautete das Ergebnis der Wahl zum neuen Ortsbrandmeister. Klaus Stutzke wurde von den anwesenden Kameradinnen und Kameraden für 6 Jahre gewählt.
Somit wurde das Amt des Stellvertreters frei; vorgeschlagen wurde Heiner Habermann. Mit 41 Ja-Stimmen, 10 Nein-Stimmen und 1 Enthaltung konnte auch ein neuer Stellvertreter ins Amt gewählt werden.
Dies war der Höhepunkt der diesjährigen Mitgliederversammlung der Feuerwehr Hänigsen.
Der noch amtierende Ortsbrandmeister Udo Möller stellt nach 12 Jahren sein Amt zur Verfügung. Den beiden Gewählten wünscht er stets ein gutes Händchen bei der Führung der Ortsfeuerwehr.
 
Mehr als 60 Kameradinnen und Kameraden konnte Udo Möller am Montag, den 30.10.2017 im Feuerwehrhaus begrüßen.
Er gab einen Rückblick auf ein bislang durchschnittliches Einsatzjahr mit derzeit 38 Einsätzen.
In seinem Bericht gab er bekannt, dass seit dem 01.10.2017 ein neues, nunmehr gemeindeeinheitliches, Einsatzstellenfunkkonzept eingeführt wurde.
Ferner konnte Lena Beneke die Truppmann I-Ausbildung erfolgreich absolvieren und kann die Ortsfeuerwehr somit tatkräftig unterstützen; Fabrice Weiß ist der Feuerwehr Hänigsen beigetreten.
Nach fast 2 Stunden beendete der Ortsbrandmeister die Versammlung mit den Worten „Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr“.

DruckenE-Mail


© Freiwillige Feuerwehr Hänigsen • Impressum • Datenschutzerklärung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok